Zum Inhalt springen

Die Energieholzschere EHZ 250

Unsere Energieholzschere wurde für die Ernte von Energieholz und speziell für die Erstdurchforstung entwickelt.
Das Hauptaugenmerk bei unserer Konstruktion lag darauf einen leichten und robusten Schneidkopf mit möglichst wenig bewegten Teilen zu entwickeln.

Um keine Abstriche bei der Stabilität einzugehen haben wir uns für einen stabilen Rahmen entschieden.
Auf dem Markt ist in dieser Größenklasse aktuell kein vergleichbarer Rahmen vorhanden.
Material aus hochfestem Stahl HB400 in einer Stärke von 15mm ist in dieser Größenklasse der EHZ 250 einzigartig am Markt. Das überragende Schnittbild erreichen wir durch eine Gegenschneide am bewegten Hauptarm. Das Hauptmesser befestigen wir mit zwei versetzten Schraubenreihen um möglichst hohe Stabilität und Verwindungssteifigkeit am Messer vorweisen zu können.

Ob Landwirte die Ihre Wälder durchforsten oder Lohnunternehmer die komplette Plantagen roden mit der Energieholzschere EHZ 250 ist dies alles problemlos möglich.

Zur Effizienzsteigung kann die EHZ250 mit einem Sammelaggregat sowie einem Drehkranz ausgerüstet werden.

Technische Daten

EHZ 250

 

Schnittleistung Weichholz

270 mm*

 

Schnittleistung Eiche

240 mm*

 

Greiferöffnung ca.

650 mm

 

Betriebsdruck primär

200 – 250 bar

 

Betriebsdruck sekundär

200 – 250 bar

 

Ölmenge primär

50 – 100 L/min

 

Ölmenge sekundär

20 – 40 L/min

 

Gewicht ca.

310 kg

Schwenkeinrichtung

optional

Sammeleinrichtung

optional

Baggerdienstgewicht

3,5 – 12 to

*vom hydr. Druck abhängig; Angabe bei max. Druck; witterungsabhängig (nicht gefroren)