Zum Inhalt springen

Hydraulische Baumschere HBS 230 / 300

Diese beiden Scheren eigenen sich am besten für die Pflege von Straßenböschungen mit den niedrig angeordneten Greifer können auch niedrige gewachsene Sträucher sicher gegriffen und abgelegt werden.

Selbst Bäume bis 300mm Hartholz sind für die hydraulischen Baumscheren und ihren kraftvollen Zylindern kein Problem.
Mit Ihren zwei Hauptwellen verteilen sich die Schnittkräfte auf groß dimensionierte Lagereinheiten die mit den sichelförmigen Messern verschraubt sind und so unabhängig voneinander getauscht werden können.

Die standardmäßig verbaute Schwenkeinrichtung ermöglicht auch schlechtzugängliche Stellen oder Äste zu schneiden.
Das ideale Anbaugerät für Unternehmer oder für den kommunalen Einsatz um Ihre Maschinen bestmöglich auszulasten und die körperliche Arbeit an steilen Böschungen mit hohen Unfallrisiko auf ein Minimum zu reduzieren.

Technische Daten

HBS 230

HBS 300

Schnittleistung Hartholz

230 mm*

300 mm*

Greiferöffnung ca.

680 mm

775mm

Messeröffnung ca.

435 mm

600mm

Betriebsdruck primär

200 – 250 bar

250 – 350 bar

Betriebsdruck sekundär

200 – 250 bar

250 – 350 bar

Ölmenge primär

40 – 100 L/min

60 – 120 L/min

Ölmenge sekundär

30 – 50 L/min

30 – 60 L/min

Gewicht ca.

420 kg

650 kg

Schwenkeinrichtung

serie

serie

Aststütze

optional

optional

Baggerdienstgewicht

5 – 12 to

10 – 17 to

*vom hydr. Druck abhängig; Angabe bei max. Druck; witterungsabhängig (nicht gefroren)


Hydraulische Baumschere HBS 230


Hydraulische Baumschere HBS 300