Zum Inhalt springen

Siebanlage

Der Trommelantrieb erfolgt über einen stufenlos verstellbaren Elektroantrieb. Das Drehmoment wird mittels vulkanisierten Reibrollen auf die Siebtrommel übertragen.
 

Grundkörper

Der Rahmen besteht aus einer stabilen Schweißkonstruktion.
 

Reinigung/Wartung

Die Reinigung der Trommel erfolgt über einen seitlich angebrachten Reinigungsbesen. Zur Wartung können die seitlichen Abdeckungen aufgeklappt, bzw. verschoben werden. Über zentral angebrachte Schmierstellen kann die Wartung möglichst einfach durchgeführt werden.
 

Aufbau

Die Gestaltung der Siebanlage wird an die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten angepasst. Trommeln mit einem Durchmesser von 1,8m bis 2,5m und einer Länge von bis zu 10m sind möglich.
 

Fraktionen

Siebanlagen mit zwei und drei Fraktionen werden nach Ihren Angaben gefertigt. Lochungen von 15mm - 200mm sind möglich.